Gemeinde Kirchardt
Goethestraße 5
74912 Kirchardt
Fon: 07266 2080
Fax: 07266 20833
E-Mail schreiben

Nur noch wenige Bauplätze

In Kirchardt wurden in den letzten Jahren in allen drei Ortsteilen Neubaugebiete erschlossen. Zur Zeit hat die Gemeinde allerdings nur noch wenige Bauplätze anzubieten.

Im Ortsteil Bockschaft (420 Einwohner) wurde 1994 das Baugebiet "Fuchsloch II" mit 35 Bauplätzen erschlossen. Hier sind alle Bauplätze verkauft. Im Jahr 2008 wurde dieses Baugebiet für den örtlichen Bedarf um 7 Bauplätze erweitert („Fuchsloch III“). Diese Bauplätze sind bereits alle verkauft. Im Ortsteil Berwangen (1.400 Einwohner) wurde 1998 das Baugebiet "Ittlinger Graben" mit insgesamt 59 Plätzen fertig gestellt. Im Hauptort Kirchardt (3.900 Einwohner) gibt es seit 1998 das Baugebiet "Lug" mit 100 Bauplätzen. Auch hier stehen nur noch wenige Plätze von der Gemeinde zum Verkauf an. Diese Plätze sind teilweise auch für gewerbliche Nutzung geeignet (z. B. Ladengeschäfte entlang der Sinsheimer Straße).

Ansprechpartner: Thomas Seemann, Liegenschaftsamt, Fon: 07266 208-14. (E-Mail schreiben).

Sowohl in den Neubaugebieten als auch in den bestehenden Wohngebieten gibt es noch etliche freie Bauplätze bzw. Baulücken, die sich in Privateigentum befinden. Die Gemeinde hat hier keinen Einfluss auf den Verkauf und die Preise. Auf dem Rathaus wird jedoch ein Baulückenverzeichnis geführt mit dessen Hilfe Kaufinteressenten den Grundstückseigentümer ermitteln können (sofern von diesem die Erlaubnis vorliegt die Daten weiter zu geben.) Bitte wenden Sie sich in dieser Sache an Isabel Wieder, Fon: 07266 208-31.

Baugebiet
Baugebiet
"Ittlinger Graben"
"Ittlinger Graben"

Bauplätze die von der Gemeinde verkauft werden

Hier finden Sie den Plan zum Baugebiet "Lug" zum Download

Baugebiet "Lug" in Kirchardt

Nr. 33

  • Straße: Auf der Lug 15
  • Flurstücknummer: 8825
  • Fläche: 737 m²
  • Preis: 150,00 Euro/m²

Privater Bauplatz

Einen Bauplatz von Privat können Sie eventuell über eine Such-Anzeige im Mitteilgungsblatt der Gemeinde Kirchardt finden. Druck und Verlag: Druckservice Leyrer, Fon: 07266 8609. Ebenso werden dort ab und zu Bauplätze zum Verkauf angeboten.

Veränderungen und Umgestaltungen von Grundstücken im Einklang mit dem Artenschutz

Sie wollen Ihr Grundstück verändern oder umgestalten? Sie haben eine Baugenehmigung und wollen auf Ihrem Grundstück bauen? Dann gilt es, auf den Artenschutz zu achten.

Nur außerhalb der Schutzfrist  vom 01. März bis 30. September dürfen Hecken und Bäume entfernt werden. Danach darf nur noch in Ausnahmefällen gerodet werden.

Wichtige Informationen rund um den Artenschutz in Verbindung mit der Umgestaltung von Grundstücken finden Sie im Flyer „Artenschutz“, den das Landratsamt Heilbronn herausgegeben hat.

© 2016 Gemeinde Kirchardt - Hirsch & Wölfl GmbH