Neuigkeiten aus Kirchardt: Gemeinde Kirchardt

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Besuch' uns auf unserer
Kinderseite

Hauptbereich

Installation von drei Klimageräten in den Krippenräumen in der Goethestraße

Artikel vom 05.08.2021

Schon seit Jahren erreichten uns die Wünsche seitens der Belegschaft und der Elternvertreter des Kindergartens, in den Dachgeschossräumen der Krippe Goethestraße eine festeingebaute Klimaanlage zu installieren. Durch die immer wärmer werdenden Sommer kann es in den Dachgeschossräumen der Einrichtung mitunter sehr heiß werden.

Diese Umstände bekommen mitunter die Kinder zu spüren, die aus dem Mittagsschlaf nass geschwitzt aufwachen. Auch die Belegschaft hat mit den teilweise tropischen Temperaturen im Dachgeschoss zu kämpfen.

Die Gemeinde Kirchardt selbst konnte bisher die finanziellen Aufwendungen für die Installation von stationären Klimaanlagen für alle Kindergärten und vergleichbare Einrichtungen nicht leisten. Aus diesem Grund hat die Elternbeiratsvorsitzende des Kindergartens Goethestraße, Frau Manuela Bentz, im vergangenen Jahr einen Spendenaufruf zur Finanzierung einer Klimaanlage für die Krippenräume initiiert. Sie hat es tatsächlich geschafft, die kompletten Kosten für die Finanzierung der Klimaanlage einzusammeln. Dafür attestieren wir unsere allergrößte Anerkennung und Dank.

Es haben sich seither sage und schreibe 29 private und gewerbliche Spender bereit erklärt, ihren Beitrag zur Finanzierung einer Klimaanlage beizusteuern.

Bis heute gingen Geldspenden in Höhe von 7.088,00 € auf dem Konto der Gemeindeverwaltung ein. Mit der Firma Kay Energy Systems aus Berwangen, Firmeninhaber Herr Afrem Kaya, hatten wir einen überaus großzügigen Einzelspender. Er hat den fehlenden Restbetrag in Höhe von 6.400,00 € als Sachspende beigesteuert. Ende Juli wurden die drei Raumklimageräte im Gruppenraum, im Nebenraum und im Schlafraum durch die Firma Kay Energy Systems eingebaut und können seither genutzt werden.

Wir bedanken uns im Namen des Kindergartens Goethestraße, mit allen Erzieherinnen und Kindern/Elternvertreterinnen der Krippengruppe und im Namen des Kindergartenträgers, der Gemeinde Kirchardt, für die sehr großzügigen Spenden bei allen 29 Einzelspendern und vor allem stellvertretend für alle Spender bei der Volksbank Kraichgau mit einer Großspende in Höhe von 1.500,00 € und ganz besonders bei Herrn Afrem Kaya für die Sachspende in Höhe von 6.400,00 €, die maßgeblich zum Gelingen des Projekts geführt haben.