Neuigkeiten aus Kirchardt: Gemeinde Kirchardt

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Besuch' uns auf unserer
Kinderseite

Hauptbereich

Hinweistafel zum historischen Rundgang in Berwangen aufgestellt

Artikel vom 08.09.2021

Am Dorfplatz in Berwangen wurde im Zuge des Jubiläums „50 Jahre Eingemeindung Berwangen“ von Bürgermeister Gerd Kreiter und Gemeinderat Dr. Joachim Hartmann eine neue Hinweistafel zum historischen Rundgang in Berwangen enthüllt. Viele geladene Gäste, darunter auch Kreisarchivarin Frau Schön und Vertreter des Vereins „Jüdisches Leben im Kraichgau“ hatten sich auf dem Dorfplatz eingefunden, um bei der Enthüllung dabei zu sein.

Initiator und Organisator Dr. Joachim Hartmann erläuterte die Informationstafel. Darauf sind verschiedene Stationen markanter Punkte Berwangens aufgeführt und mit kurzen Erläuterungen ergänzt. Ausführlichere Informationen können dann über einen QR-Code digital über das Mobiltelefon abgerufen werden, die sich auf der Homepage der Gemeinde wiederfinden (www.kirchardt.de/Gemeinde-Kirchardt/Geschichte/Berwangen). Neben 14 historischen Berwanger Orten sind auch sieben bedeutende jüdische Plätze wie die ehemalige jüdische Schule oder Synagoge verzeichnet, die auf das ehemalige jüdische Leben in Berwangen hinweisen.

Bürgermeister Kreiter freute sich über die gelungene Hinweistafel, die nun den Einwohnern und Gästen die Möglichkeit gibt, sich über den Ort zu informieren. Er bedankte sich bei Dr. Joachim Hartmann, der Initiator und Organisator für die Hinweistafel war. Sowohl die Recherche als auch das Erstellen der Texte und Bilder sowie die Abstimmung mit der Fa. Auftakt, welche die Tafel gestaltet hat, erfolgte ehrenamtlich von Dr. Hartmann gemeinsam mit seiner Frau Heike.