Gemeinde Kirchardt
Goethestraße 5
74912 Kirchardt
Fon: 07266 2080
Fax: 07266 20833
E-Mail schreiben

Breitbandausbau in Kirchardt gestartet

Breitbandausbau in Kirchardt gestartet
 
Die Deutsche Telekom baut ihr Netz in Kirchardt, Berwangen und Bockschaft aus. Der Ausbau ging in den letzten Tagen los. Ziel der Arbeiten ist es,die Gemeinde Kirchardt an das schnelle Internet, also an die Datenautobahn, anzubinden. Die reinen sichtbaren Tiefbauarbeiten werden voraussichtlich bis zum Ende des Herbstes dauern. Das neue Netz wird so leistungsstark sein, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind. Auch das Streamen von Musik und Videos oder das Speichern in der Cloud wird bequemer. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 250 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s. Dafür wird die Telekom einige Kilometer Glasfaser in Kirchardt verlegen müssen und neue Glasfaserverteiler mit moderner Technik aufstellen.
 
Der Ausbau selbst ist Teil der Telekom-Breitbandoffensive. Die Kosten trägt alleine die Telekom. Wenn der Ausbau ohne Probleme läuft, werden die Anschlüsse aus heutiger Sicht Mitte 2019 buchbar sein.

So kommt das schnelle Netz ins Haus

Auf der Strecke zwischen der örtlichen Vermittlungsstelle und dem Verteiler wird das Kupfer- durch Glasfaserkabel ersetzt. Das sorgt für erheblich höhere Übertragungsgeschwindigkeiten. Die Verteiler werden zu Multifunktionsgehäusen (MFG) umgebaut. Die großen grauen Kästen am Straßenrand werden zu Mini-Vermittlungsstellen. Im MFG wird das Lichtsignal von der Glasfaser in ein elektrisches Signal umgewandelt und von dort über das bestehende Kupferkabel zum Anschluss des Kunden übertragen. Um die Kupferleitung schnell zu machen, kommt Vectoring zum Einsatz. Diese Technik beseitigt elektromagnetische Störungen. Dadurch werden höhere Bandbreiten erreicht. Es gilt die Faustformel: Je näher der Kunde am MFG wohnt, desto höher ist seine Geschwindigkeit.

Der Weg zum neuen Anschluss

Bereits in Kürze können sich interessierte Kunden auf www.telekom.de/schneller für die neuen Anschlüsse registrieren und erhalten eine Nachricht, sobald die schnellen Anschlüsse gebucht werden können. Denn Bürgerinnen und Bürger, die nach Fertigstellung das schnellere Internet nutzen wollen, müssen neue Verträge abschließen oder bereits bestehende anpassen.
Wer mehr über Ablauf, Verfügbarkeit, zukünftige Geschwindigkeiten und Tarife der Telekom erfahren will, kann sich im Telekom Shop, beim Fachhandel, im Internet oder beim Kundenservice der Telekom informieren.
Der nächst gelegene Telekom Shop für Kirchardt befindet sich in Sinsheim, ein Fachhändler (Fa. media@home Tüx) in Eppingen.

Text: Deutsche Telekom GmH

© 2018 Gemeinde Kirchardt - Hirsch & Wölfl GmbH