Bauplätze: Gemeinde Kirchardt

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Besuch' uns auf unserer
Kinderseite

Hauptbereich

Bauplätze der Gemeinde Kirchardt

Derzeit gibt es keine Bauplätze, die zum Verkauf anstehen.

Informationen zum Verkauf von Bauplätzen sind bei der Gemeinde Kirchardt, Liegenschaftsamt, Herr Seemann erhältlich ({$lang_icon_phone}: 07266 208-16, E-Mail).

Weitere Baugebiete befinden sich derzeit in der Vorplanung und stehen frühestens in zwei bis drei Jahren zur Verfügung.

Baulücken

Sowohl in den Neubaugebieten als auch in den bestehenden Wohngebieten gibt es noch freie Bauplätze bzw. Baulücken, die sich in Privateigentum befinden. Die Gemeinde hat hier keinen Einfluss auf den Verkauf und die Preise. Auf dem Rathaus wird jedoch ein Baulückenverzeichnis geführt mit dessen Hilfe Kaufinteressenten den Grundstückseigentümer ermitteln können (sofern von diesem die Erlaubnis vorliegt, die Daten weiter zu geben). Bitte wenden Sie sich in dieser Sache an Christoph Illg, {$lang_icon_phone}: 07266 208-31.

Privater Bauplatz

Einen Bauplatz von Privat können Sie eventuell über eine Such-Anzeige im Mitteilgungsblatt der Gemeinde Kirchardt finden. Druck und Verlag: Druckservice Leyrer, {$lang_icon_phone}: 07266 8609. Ebenso werden dort ab und zu Bauplätze zum Verkauf angeboten.

Veränderungen und Umgestaltungen von Grundstücken im Einklang mit dem Artenschutz

Sie wollen Ihr Grundstück verändern oder umgestalten? Sie haben eine Baugenehmigung und wollen auf Ihrem Grundstück bauen? Dann gilt es, auf den Artenschutz zu achten.

Nur außerhalb der Schutzfrist  vom 01. März bis 30. September dürfen Hecken und Bäume entfernt werden. Danach darf nur noch in Ausnahmefällen gerodet werden.

Wichtige Informationen rund um den Artenschutz in Verbindung mit der Umgestaltung von Grundstücken finden Sie im Flyer „Artenschutz“, den das Landratsamt Heilbronn herausgegeben hat.