Neuigkeiten aus Kirchardt: Gemeinde Kirchardt

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Besuch' uns auf unserer
Kinderseite

Hauptbereich

Änderung bei der Veröffentlichung der Altersjubilare

Artikel vom 16.11.2018

Durch die Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) haben sich in vielen Bereichen Änderungen ergeben, so auch im Bereich der Veröffentlichung der Alters- und Ehejubiläen. Veröffentlicht wurden bisher Altersjubilare ab dem 70. Geburtstag (jeweils in 5-Jahres-Schritten) sowie Ehejubiläen ab dem 50. Hochzeitstag.

Bisher war es notwendig, eine Pressesperre seitens der Jubilare eintragen zu lassen, falls die Veröffentlichung des Geburtstages nicht gewünscht wird. Durch die Gesetzesänderung ist es jetzt allerdings so, dass für eine Veröffentlichung eine Zustimmung vorliegen muss. Somit werden wir ab sofort keine Altersjubiläen im Mitteilungsblatt mehr veröffentlichen, sofern uns keine ausdrückliche Zustimmung
vorliegt. Ebenso werden wir die Daten nicht mehr an die Tageszeitungen zur dortigen Veröffentlichung weitergeben.

Für die Ehejubiläen gilt dieselbe Regelung, wobei hier die Gemeinde die Jubilare bezüglich der Veröffentlichung immer vorher anschreibt und eine Einwilligung einholt. Dies werden wir auch weiterhin so beibehalten.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Cornelia Echtenacher, Tel. 07266 208-18, E-Mail: Cornelia.Echtenacher@Kirchardt.de

Hier finden Sie den Vordruck der Einverständniserklärung.